Structural Analysis Methods Development für Airbus (m/w/d)

Arbeitsort: 21129 Hamburg

Stellenbeschreibung

Willkommen bei Aviation Industry Personnel SERVICES GmbH, dem Experten für Service- und Personaldienstleistungen in der Luftfahrt. Wir führen Menschen zusammen, um hohe Ziele zu erreichen. Ein Weg, den wir nicht alleine verfolgen, sondern den auch unsere Partnerfirmen mit Erfolg gehen. Steigen Sie mit uns als Unternehmen zu neuen Höhen auf. Rechnen Sie mit umfassender Personalbetreuung, die speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Checken Sie als Bewerber bei uns ein. Wir freuen uns, Sie an Bord zu haben.

Wir suchen:
Structural Analysis Methods Development (m/w/d) für Airbus

Ihre Aufgaben

Validierung und Verifizierung von Stressmethoden und Dimensionierungsprozessen:

  • Validieren und verifizieren von Spannungsanalysen, Methoden und Dimensionierungsprozesse zur Festigkeitsbestimmung von metallischen Rumpfstrukturelementen
  • Erstellung entsprechender Unterlagen einschließlich Präsentationen und technischer Berichte

Unterstützung für spezifische Designarbeitsteams:

  • Gewährleistungen operative Dienstleistungen und fachkundige Unterstützung für SDW-Teams (alle Komponenten / alle Programme) und NSDW-Teams (BOS, R&T)
  • Lösungen von spezifische strukturellen Fragestellungen sowie allgemeine Fragen bei der Implementierung und Anwendung von Richtlinien, Methoden und Prozessen

Toolimplementierung (ISAMI und andere übergreifende PM&T-Initiativen):

  • Generierung von Prototypen und/oder technischen Spezifikationen zur Implementierung statischer Analysemethoden und Dimensionierungsprozesse in Stresstools, hauptsächlich ISAMI, sowie die Definition von GUI, Verknüpfungen mit FE-Modellen, Materialdatenbanken usw.
  • Fokussierung auf der Beziehung und der Integration in anderen transversalen PM&T-Initiativen.

Typische vom Stelleninhaber zu erbringende Leistungen:

  • Technische Dokumentation (Berichte, Memos), die allgemeine und detaillierte Methoden und Verfahren zur statischen Belastungsanalyse von Bauteilen für metallische Rumpfstrukturen für alle Programme definieren.
  • Technischer Beitrag zur Unterstützung spezifischer Konstruktionsarbeitsteams
  • Prototypen und / oder technische Spezifikation, um statische Analysemethoden in Stresstools (ISAMI) zu implementieren und / oder in andere übergreifende PM&T-Projekte zu integrieren.
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildungs als Techniker, Fachwirt oder Studium im Bereich Ingenieurswesen oder Maschinenbau
  • Berufserfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt und Qualitätssicherung
  • Sehr gute MS-Excel Kenntnisse
  • Gute SAP Kenntnisse
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Was erwartet Sie
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Equal-Pay-Modell und übertarifliche Zuschläge (gemäß iGZ) und Zulagen
  • Persönliche Betreuung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld (gemäß iGZ)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen optional
  • Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Option auf Übernahme
  • Arbeitskleidung (gemäß Tätigkeiten)

Bewerben Sie sich jetzt und nutzen Ihre Chance. Die Bewerbung dauert nur ein paar Minuten. Sie werden schnellst möglichst von unserem HR-Bereich durch Herrn Benjamin Kranich kontaktiert.

STELLENDETAILS:

Einsatzort:
21129 Hamburg

Branche:
Luft-/Raumfahrttechnik

Beruf:
Techniker, Fachwirt oder Studium

Tätigkeitsbereich:
Projektmanagement

Art der Anstellung:
Arbeitnehmerüberlassung

Befristung:
unbefristet

Eine Stellenanzeige von Aviation Industry Personnel SERVICES GmbH

Beginn

ab sofort

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Jetzt bewerben
Arbeitgeber
Logo Aviation Industry Personnel SERVICES GmbH

Aviation Industry Personnel SERVICES GmbH

Benjamin Kranich
Veritaskai 8
21079 Hamburg
E-Mail: karriere@aip-services.de