0

Projektassistent-Verfahrenstechnik in Stade (m/w/d)

  • 21680 Stade, Niederelbe

Projektassistent-Verfahrenstechnik in Stade (m/w/d)

  • 21680 Stade, Niederelbe

Stellenbeschreibung

Projektassistent-Verfahrenstechnik (m/w/d) in Stade

Einleitung Wir, das FBI-Team, konzentrieren uns speziell auf die Unterstützung unserer Kunden in der technischen Abwicklung anspruchsvoller Projekte.

Für unsere Mitarbeiter legen wir besonderen Wert auf langfristige Projekte bei namhaften Unternehmen aus den Bereichen Anlagenbau, Infrastruktur, Chemie, Pharmazie, Raffinerie und Maschinenbau sowie anderen wirtschaftsstarken Branchen. Wir suchen die besten Chancen für Sie, wenn Sie in einem anspruchsvollen Umfeld arbeiten wollen.

Für den Standort in Stade suchen wir Unterstützung für die Abwicklung verfahrenstechnischer Projekte im Chemieanlagenbau.
Das erwartet Sie: Eine verantwortungsvolle abwechslungsreiche Tätigkeit
Aufstiegsmöglichkeit zum Projektingenieur/Projektleiter
Einen langfristigen Arbeitsplatz mit einer Perspektive zur Direkteinstellung
Diese Aufgaben werden Sie motivieren: Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Neu- und Umbauprojekten in verfahrenstechnischen Anlagen
kontinuierliche Termin- und Kostenkontrolle im Rahmen der Projektbearbeitung
Unterstützung anderer Fachbereiche bei der Durchführung von Machbarkeitsuntersuchungen
Erstellung, Bearbeitung und Weiterentwicklung von technischen Konzepten
Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen sowie externen Partnerfirmen
Schnittstellenfunktion zwischen Fachabteilungen, Kunden und externen Firmen
Erstellen von Anfrageunterlagen für Engineering- und Montagearbeiten sowie von Spezifikationen für Material und Equipment
Technische Dokumentation
Gute Voraussetzungen für Ihren Erfolg: Abgeschlossenes Studium der Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieurtechnischen Fachrichtung
Berufserfahrung im Bereich Chemieanlagen, Petrochemie oder Anlagenbau sind wünschenswert
Ergebnisorientierte Arbeitsweise, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Belastbarkeit
Freude an Ihrer Arbeit und den Umgang mit Menschen
Sicherer Umgang mit MS Office
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungen von NICHT-EU-Bürgern sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Ihrer Bewerbung sind zusätzlich folgende Dokumente beizufügen:
Gültige Arbeitserlaubnis
Aktueller Aufenthaltstitel
Beleg über deutsche Sprachkenntnisse, mindestens C1
Ohne diese Vorlagen kann Ihre Bewerbung bei uns leider nicht berücksichtigt werden. Wir bitten um Verständnis.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
heinke.krause@fbi.eu
oder
weddelbrook@fbi.eu

Beginn

02.11.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenanbieter FBI GmbH

FBI GmbH

Frau Heinke Krause
24576 Weddelbrook
Telefon: 00494192889870
E-Mail: weddelbrook@fbi.eu